Arequipa Reisen | Die Pyramide des Misti ist allgegenwärtig

Vulkane sind im Süden Perus allgegenwärtig, und Arequipa, die zweitgrösste Stadt des Landes, wird überragt von einigen dieser Giganten. So erhebt sich der 5821 Meter hohe Misti in Form einer Pyramide. Er ist fast immer schneebedeckt und schenkt der Region eine Postkarten-Idylle. Der benachbarte Vulkan Chachani ist sogar noch 250 Meter höher als der Misti. Da die Häuser in Arequipa aus hellem Vulkangestein gebaut wurden, spricht man von der "weissen Stadt". Die Kathedrale und das Kloster Santa Catalina sind die optischen Fixpunkte des Ortes. Von hier aus starten Touren zu den umliegenden Vulkanen und zum Rafting auf reissenden Flüssen.

Einfaches, aber gemütliches Hotel in historischem Gebäude mit freundlichem Service.

ab CHF 43.- pro Person


Charmantes, kleines Kolonial-Hotel mit einem bezaubernden, von Blumen geschmückten Innenhof.

ab CHF 65.- pro Person


Neues, modernes Boutiquehotel, direkt an der Plaza de Armas.

ab CHF 105.- pro Person


Charmantes Hotel in einem his­torischen Gebäude.

ab CHF 98.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelsouthamerica.ch