Zona Cafetera, 5 Tage

ab CHF 1325.- pro Person

5 Tage/4 Nächte ab/bis Pereira

Highlights:
In der Heimat des Kaffees
Schmetterlinge und Orchideen
Die höchste Palmenart der Welt
Malerische Dörfer und Kunsthandwerk
Wanderung im Nationalpark
In der Welt des Kaffees

Zona Cafetera, 5 Tage

In der Welt des Kaffees

1. Tag: Pereira
Willkommen in der Kaffeeregion Kolumbiens! Im Gebiet des «Kaffeedreiecks» rund um die Städte Manizales, Pereira und Armenia spielt das schwarze Heissgetränkt die Hauptrolle. Ankunft am Flughafen Pereira, der Hauptstadt der Region Risaralda, und Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen. Sie sind umgeben von der wunderbaren Landschaft der Kaffeeplantagen – ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Kaffeezone.

2. Tag: Die Welt des Kaffees
Der kolumbianische Kaffee ist weltweit bekannt, heute erfahren Sie, weshalb das so ist. Sie begeben sich auf eine Kaffee-Farm, wo Sie eingehend über Anbau, Ernte, Produktion und Veredelungstechnik informiert werden. Selbstverständlich darf eine Degustation nicht fehlen! Am Nachmittag machen Sie einen Besuch im 15 ha grossen botanischen Garten. Schmale Wege schlängeln sich an uralten Bäumen vorbei, über 600 verschiedene Pflanzenarten gibt es zu sehen. Der dazugehörige Schmetterlingspark beheimatet ca. 1500 Schmetterlinge von rund 50 verschiedenen Gattungen. Hunderte Blumen säumen den Weg.

3. Tag: Im Cocora-Tal
Fahrt zu den malerischen Dörfern von Filandia und Salento, wo Sie einen Einblick in die typische Bauweise der bunten Häuser der Region erhalten und einige der vielen Kunsthandwerksstätten besichtigen. Anschliessend fahren Sie weiter ins Cocora-Tal, welches sich auf einer Höhe zwischen 1800 und 2400 m befindet. Hier begeben Sie sich auf eine Wanderung und können dabei den kolumbianischen Nationalbaum, die Wachspalme (palma de cera), bestaunen. Diese höchste Palmenart der Welt kann in einzelnen Fällen bis zu 60 m hoch werden! Anstelle einer Wanderung kann auch ein Ausritt gebucht werden.

4. Tag: Los Nevados-Nationalpark
Die spektakuläre, ca. fünfstündige Wanderung zum Cerro de los Aguilas führt durch die abwechslungsreiche Landschaft des Los Nevados-Nationalparks. Sie geniessen die Aussicht auf die schneebedeckten Spitzen des Nevado del Ruiz sowie die Laguna Negra. Es gibt in der Kaffeeregion noch diverse andere Wandermöglichkeiten mit verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden.

5. Tag: Weiterreise
Fahrt zum Flughafen Pereira und individuelle Weiterreise

***************************************************************************************************************************

Inbegriffen
Unterkunft im Erstklasshotel
Frühstück
Transfers/Ausflüge mit lokaler, Deutsch sprechender Reiseleitung

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Übrige Mahlzeiten und Getränke
Optionale Ausflüge

Reisedaten
Täglich als Privatreise

Preis
5 Tage/4 Nächte im DZ ab CHF 1325.- pro Person, Privatreise


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelsouthamerica.ch