Quito Reisen | Im Centro Histórico geht es auf und ab

Im Centro Histórico geht es stets auf und ab, denn Quito, die Hauptstadt Ecuadors,  liegt auf Hügeln und in Tälern. Das gibt der Metropole vor der Silhouette der schneebedeckten Anden einen ganz besonderen Reiz. Vor der Jesuitenkirche aus dem 17. Jahrhundert bieten Indianerfrauen ihre handgeknüpften Waren an und das Innere dieses Gotteshauses macht jeden Besucher sprachlos. Die prachtvolle goldene Decke mit ihren Sonnensymbolen ist in Südamerika wohl ohne Beispiel. Versteckte Klostergärten, eindrucksvolle Paläste, verschwiegene Patios - wer Quitos Schönheit ergründen will, der darf es nicht eilig haben. Auch nicht in den Museen, von denen einige dem inzwischen ausgestorbenen Stamm der Yumbo-Indianer gewidmet sind. 

Sympathisches Hotel im kolonialen Stil, ideal für einen ruhigen Aufenthalt in Quito.

ab CHF 50.- pro Person


Modernes Stadthotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

ab CHF 74.- pro Person


Angenehmes, originelles und sehr freundliches Hotel an guter Lage.

ab CHF 98.- pro Person


Charmantes, sehr geschmack­voll eingerichtetes Boutiquehotel nahe Marisqual gelegen.

ab CHF 100.- pro Person


Beliebtes Hotel der Accor-Kette, ideal für einen angenehmen Aufenthalt in Quito.

ab CHF 76.- pro Person


Das Erlebnishotel Illa Experience liegt im Stadtviertel San Marcos. Der perfekte Ausgangsort un das Künstlerviertel zu entdecken.

ab CHF 242.- pro Person


Boutiquehotel, wo sich zeitge­nössische Moderne mit kolonialem Charme trifft

ab CHF 281- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelsouthamerica.ch