Montevideo Reisen | Tango - gelebter Alltag in den Tanzbars

An den Ufern des Rio de la Plata wurde der Tango erfunden, und man sympathisiert mit ihm nicht nur im benachbarten Buenos Aires getanzt. In den Lokalen von Montevideo ist Tango keine touristische Attraktion sondern gelebter Alltag. Wer die rustikale Atmosphäre einer solchen Tanzbar erleben möchte, der sollte sich ins "Fun Fun" begeben. Das historische Viertel der Metropole ist von Wasser umgeben und am Markt werden die kleinen Restaurants gut frequentiert. Auch, weil es hier herzhafte Gerichte aus den Rindern der Gauchos gibt. In Tristan Narvaja werden an jedem Sonntag die Stände aufgebaut. Dort gibt es dann vom Kinderspielzeug bis zum Leierkasten alles zu kaufen.

Ideales Hotel um die Altstadt zu Fuss zu entdecken.

ab CHF 49.- pro Person


Modernes Mittelklassehotel zum Thema Wein.

ab CHF 83.- pro Person


Ein Erstklass-Boutiquehotel im historischen Stil, welches die Seele Uruguays widerspiegelt.

ab CHF 104.- pro Person


Historisches Erstklasshotel, wunderschön restauriert und mit modernen Elementen kombiniert.

ab CHF 145.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelsouthamerica.ch