Titicaca See Hotels | Bei den Schilfinseln der Uro-Indianer

Auf der Hochebene des Altiplano liegt einer der bemerkenswertesten Seen auf unserem Globus. Der Titicacasee war für die Inka heilig. Er liegt in einer Höhe von 3800 Metern und gehört jeweils zur Hälfte zu Peru und zu Bolivien. "Titi" bedeutet in der Sprache der Aymara Puma und "Caca" Fels. Aus dem "Pumafelsen" soll der Legende zufolge ein Gott aus den Fluten gestiegen sein, um die Welt zu erschaffen. Das Wasser des Sees erreicht im Sommer nur selten Temperaturen von zwölf Grad - zum Baden ist es viel zu kühl. Dafür sind die Schilfinseln der Uro-Indianer eine grosse Attraktion.

Das Uros Khantati ist ein Erlebnis der besonderen Art. Übernachten Sie bei Einheimischen auf einer der über 50 kleinen Uros-Inseln.

ab 121.- pro Person


Das ökologisch betriebene Hotel Suasi liegt auf der wunderschönen Isla Suasi - der einzigen Privatinsel im riesigen Titicacasee.

ab CHF 435.- pro Person


Ein unvergessliches und unbeschreiblich schönes Hotel-Erlebnis erwartet Sie beim Aufenthalt im Hotel Titilaka.

ab CHF 760.- pro Person


Die Amantica Lodge bietet zwei romantische Suiten mit persönlichstem Service - ein exklusives, unvergessliches Erlebnis am Titicacasee!

2 Nächte ab CHF 1660.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelsouthamerica.ch