Valparaiso und die Weinregion | Hafenstadt & Ruta 68

Valparaiso - eine Stadt auf 45 Hügeln! Sie war die Heimat des grossen chilenischen Dichters Pablo Neruda, dessen poetische Welt sich noch heute in seinen ehemaligen Häusern am Pazifik wiederspiegelt. Der Hafen versprüht noch immer ein ungewöhnliches Flair, und an der Plaza Sotomayor hissen Marinesoldaten täglich die chilenische Flagge. Es gibt manches zu sehen in Valparaiso. Die Häuser aus der Gründerzeit am Paseo Yugoslavo, eine schöne Flaniermeile und den Turri-Turm mit seinem grossen Zifferblatt. Und vor der Haustür der Metropole liegt das reizende Casablancatal. Hier gedeihen an der Ruta 68 in der berühmten Weinbauregion Qualitäts-Trauben auf einem lehmigen Boden.

Ländliches Hotel mit wunderbarer Sicht auf die Anden und die Weinberge.

ab CHF 109.- pro Person


Ein antikes italienisches Haus aus dem frühen 20. Jahrhundert, welches bis heute seinen Charme erhalten hat.
 

ab CHF 87.- pro Person


Modernes Mittelklassehotel in ausgefallenem Design auf dem Cerro Alegre, dem künstlerischen Zentrum von Valparaiso gelegen.

ab CHF 90.- pro Person


Kleines Boutiquehotel in einem typischen, farbig leuchtenden Haus.

ab CHF 158.- pro Person


Charmantes und aussergewöhn­liches Boutiquehotel im klassischen Stil.

ab CHF 153.- pro Person


Dieses Haus entführt den Gast in längst vergangene Zeiten.

ab CHF 275.- pro Person


Einzigartiges Boutique-Hotel, eine Unterkunft der «Relais & Châteaux»-Kette.

ab CHF 880.- pro Person


Das charmante Hotel gehört zur Relais & Châteaux-Kette und bezaubert mit seinem historischen Gebäude, dem Top-Service und der herrlichen Aussicht.

ab CHF 195.- pro Person


Zeitgenössisches Design, erstaunliche Architektur, viel Kunst und immer wieder überraschende Details sorgen für einen einzigartigen Aufenthalt.

2 Nächte ab CHF 1535.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelsouthamerica.ch