Lodges in Südchile | Patagonien, Regenwälder, Seen und Vulkane

Südchile besteht nicht nur aus dem eher rauen Patagonien, sondern auch aus sanften Hügellandschaften, tiefblauen Seen, Regenwäldern und Vulkanen. Aber natürlich ist es der Südzipfel mit Patagonien und Feuerland, welche Chile ja mit Argentinien teilt, und das Ziel vieler Chile Reisenden sind. Hier kommen Sie der Antarktis wirklich nahe. Gletscher, Pinguine und die karge Vegetation sorgen für ein einmaliges Erlebnis. Die Lodges im Süden von Chile weisen eine grosse Vielfalt auf, mal schlafen Sie in komplett ausgestatteten Zimmern, mal auch in voll eingerichteten Jurten. So oder so bieten Lodges eine Möglichkeit, in Südchile in einer behaglichen und typischen Atmosphäre zu wohnen. Gerne beraten wir Sie, damit Sie die für Sie passende Unterkunft finden.

Eine gemütliche Lodge in den Gebäuden einer ehemaligen Schaffarm

1 Nacht ab CHF 221.- pro Person


Das wunderbar in die Natur eingebettete Camp bietet einen familiären, naturnahen Aufenthalt im Torres del Paine Nationalpark.

3 Nächte ab CHF 1850.- pro Person


Aufenthalt im Torres del Paine Nationalpark, umgeben von den fantastischen Paine-Bergketten.

3 Nächte ab CHF 2945.- pro Person


Das Patagonia Camp ist das speziellste seiner Art am Rande des Torres-del-Paine-Nationalparkes gelegen.

3 Nächte ab CHF 1450.- pro Person


Mitten in der Natur und dennoch nicht auf Komfort verzichten? Im Luxushotel Tierra Patagonia können Sie die Seele baumeln lassen.

3 Nächte ab CHF 2385.- pro Person


Das luxuriöse Awasi Patagonia liegt am östlichen Rand des Torres-del-Paine-Nationalparks, perfekt eingebettet in die Natur.

3 Nächte ab CHF 3735.- pro Person


Das Hotel The Singular Patagonia befindet sich einige Kilometer ausserhalb von Puerto Natales, direkt an der «Bahia de la Ultima Esperanza – Fjord der letzten Hoffnung».

3 Nächte ab CHF 2040.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelsouthamerica.ch