Chiloe Island Reisen | Niemand hat das Geisterschiff gesehen

Auf der chilenischen Insel Chiloe sind die Einwohner zwar katholischen Glaubens, doch das Christentum vermischt sich hier mit einer Mythologie, die auf Sagen beruht. Sie wird von Generation zu Generation weiter getragen, wenn auch das Geisterschiff, von dem alle berichten, niemand gesehen hat. Der Kanal von Chacao trennt Chiloe vom Festland, und Historiker wollen erforscht haben, dass diese Insel die eigentliche Heimat der Kartoffel ist. Typisch für Chiloe sind die hölzernen Kirchen, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes zu finden sind. Touristisches Highlight ist allerdings der Nationalpark mit seinen mächtigen Dünen, dichten Kiefernwäldern, Pinguinen und Seelöwen.

Gemütliches Boutique-Hotel, das moderne Architektur mit traditioneller Holzbauweise verbindet.

ab CHF 57.- pro Person


Abseits der Zivilisation und doch in Sichtweite der Inselhauptstadt Castro. Das Hotel ist ideale Basis für Erkundungen der Insel Chiloe

3 Nächte ab CHF 1550.- pro Person


Die Lodge ist perfekt, um die magische Kultur sowie die Schönheit der Inseln zu erleben.

2 Nächte ab CHF 1560.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelsouthamerica.ch