Foz do Iguacu Reisen | Spektakuläres Schauspiel der Natur

Mit einem ohrenbetäubenden Donner stürzen die Wassermassen des Iguacu in die Tiefe. Dies ist eines der spektakulärsten Naturschauspiele, die Südamerika zu bieten hat. Sinnigerweise teilen sich Brasilien und Argentinien diesen eindrucksvollen Wasserfall, denn er liegt ziemlich genau auf deren gemeinsamer Grenze. Wer aus Brasilien anreist, passiert unweigerlich Foz do Iguacu, was sich als Ausgangspunkt anbietet. Denn auch der sehenswerte Parque das Aves mit seiner ungewöhnlich artenreichen Vogelwelt sowie das Itaipu Kraftwerk liegen quasi vor der Haustür. Die Stadt ist Sitz eines Bistums, verfügt über mehrere Museen und beherbergt eine Moschee. Doch die meisten Brasilien Reisen führen wegen den gigantischen, tosenden Wasserfällen nach Foz do Iguacu.

Modernes Mittelklassehotel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, im Zentrum von Foz do Iguaçu gelegen.

ab CHF 60.- pro Person


Dieses gemütliche Mittelklassehotel liegt inmitten eines wunderschönen, grossen Gartens.

ab CHF 71.- pro Person


Das Bourbon Cataratas Con­vention Resort ist ein schönes, gehobenes Mittelklassehotel mit guter Infrastruktur.

ab CHF 126.- pro Person


Ideal für Wasserratten und Familien.

ab CHF 86.- pro Person


Das Belmond Das Cataratas ist ein sehr gediegenes, koloniales Belmond-Hotel.

ab CHF 246.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelsouthamerica.ch