Antarktis Kreuzfahrten | Eiskalte Faszination im Süden

Esel-, Zügel- und Adelie-Pinguine finden hier ihr kaltes Refugium. Aber dies ist auch die Heimat von Seebären und See-Elefanten. Argentiniens Kreuzfahrten in die Antarktis haben vor allem ein Ziel: Die Insel King George auf den Südlichen Shetland Inseln. Auch deshalb ist diese Region bei Antarktis-Abenteuern so beliebt, weil die Landschaft einen Eindruck von dieser eisigen Welt vermittelt und weil die Tierwelt überaus reichhaltig ist. Zahlreiche Forschungsstationen haben sich hier etabliert - einige von ihnen wurden in den 60-er Jahren des 20. Jahrhunderts von mehreren Vulkanausbrüchen in Mitleidenschaft gezogen. Im arktischen Winter ist King George nur mit starken Eisbrechern zu erreichen. So mit der Ortelius, die im Packeis sehr wendig und robust ist. Es ist eines von mehreren Schiffen, die als Kreuzfahrt von Argentinien aus zu buchen sind.

11 Tage/10 Nächte ab/bis Ushuaia

Highlights:
Eisige Arktis Wildnis
Ursprüngliches Paradies der Wildtiere
Unvergessliche Landschaften

ab CHF 8660.- pro Person


5, 8 oder 9 Tage ab Punta Arenas bis Punta Arenas oder Ushuaia bis Punta Arenas

Highlights:
Reise zum kältesten, höchsten, windigsten, trockensten und unwirklichsten Kontinent- die Antarktis

ab CHF 5980.- pro Person


Highlights:
Spannende Antarktis Expedition

Preis auf Anfrage


Highlights:
Das Luxus Expeditionsschiff Silver Explorer bringt Sie zu den faszinierendsten Zielen der Antarktis

 

Preis auf Anfrage


Highlights:
Legendäre Antarktis
Mit höchstem Komfort ans Ende der Welt

Preis auf Anfrage


Highlights:
5 Sterne Expeditionsschiff
Ursprüngliche Antarktis erleben

Preis auf Anfrage


Highlights:
Reise auf einer spektakulären Route
Kleinen Expeditionsschiffes mit familiären Atmosphäre

Preis auf Anfrage


Highlights:
Abenteuer Schnuppertour auf dem weissen Kontinent
King George Island, das grösste Insel im Archipel der südlichen Shetlandinseln

Preis auf Anfrage


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelsouthamerica.ch